Musikalisches Picknick im Bacchus-Keller

Sonntag 19. August, 2019 hat uns bzgl. unserer Veranstaltung „Musikalisches Picknick im Weinberg“ vor einige Herausforderungen gestellt. Die Wetterprognosen für den Nachmittag waren mehr als bescheiden. Es waren Gewitter und starke Windböen gemeldet, sodass sich die Frage stellte, setzen wir uns der Gefahr von Unwettern im Weinberg aus oder ziehen wir kurzfristig um in den Bacchus-Keller. Die Entscheidung fiel zugunsten des Bacchus-Kellers aus. Im Nachhinein kann man sagen: eine gute Entscheidung.
Der Wettergott hatte zwar ein Einsehen und bescherte uns nur einen kurzen, aber heftigen Schauer, unsere Gäste blieben davon jedoch weitestgehend unberührt. Nur die Tische im Außenbereich wurden kurzfristig geräumt.

In etwas beengter, aber gemütlicher Atmosphäre im Innenbereich und mit zunehmenden Tischreihen im Außenbereich startete Manfred Pohlmann um 17.00 Uhr sein Konzert. Er meisterte die neuen Verhältnisse – Gäste in 2 Innenräumen und im Außenbereich – mit professioneller Feinfühligkeit und konnte so alle Anwesenden begeistern. Ihm gilt ein besonderer Dank für seine Leistung.

Als Resümee lässt sich sagen: es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit vielen Gästen, einem wunderbaren Sänger und vielen schönen Gesprächen bei gutem Wein und guter Musik.

Sie können diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on print