WBH Beitrag

Lese 2018 erfolgreich beendet.

Geschafft!

Unsere diesjährige Weinlese haben wir erfolgreich beendet. Allerdings verlief sie nicht
so, wie wir es uns vorgestellt haben. Trotz des ungünstigen Wetters hatten sich am
Sonntag, 23.9. fast 40 motivierte Erntehelferinnen und -helfer eingefunden. Nur hat uns
das Wetter übel mitgespielt. Wegen des Dauerregens mussten wir die Lese am Mittag
nach 1/3 der geernteten Trauben abbrechen und die Restlese auf Montag verschieben.
Das Wetter diesmal eine Traum. Die Lese der restlichen 2/3 ging uns flott von der Hand,
auch da die Trauben in diesem Jahr wie gemalt am Stock hingen. Keine Fäulnis, keine
Krankheiten, keine Kirschessigfliege. Es hat allen Leserinnen und Lesern großen Spaß
gemacht, die Bütten zu füllen.

Schließlich wurden wir mit traumhaften 6.100 Litern für die harte Arbeit während des
ganzen Jahres belohnt.

Wir sind ganz sicher, dass Florian Weingart uns wieder einen hervorragenden Wein
zaubert. Die Mostgewichte sprechen auch dafür.

Danke allen Helferinnen und Helfern und besonders auch Florian Weingart.

Sie können diesen Beitrag teilen