Andernach wird erneut zum Kriegsschauplatz